Wochenmarkt Neuer Markt

der Wochenmarkt in der Innenstadt mit langer Tradition

Der Wochenmarkt Neuer Markt hat eine lange Tradition. Schon im Mittelalter wurde auf dem Neuen Markt mit Waren gehandelt. Nach einigen Jahren auf dem Glatten Aal wird der Wochenmarkt nun seit 2003 wieder auf dem Neuen Markt abgehalten. Mit der Straßenbahnhaltestelle direkt vor dem Rathaus ist er zentral gelegen und für Jedermann gut erreichbar. Durch die direkte Anbindung an die Kröpeliner Straße ist der Wochenmarktbesuch ein schöner Abschluss nach dem Einkaufsbummel in der Innenstadt. Für Kunden mit PKW bieten sich zahlreiche Parkhäuser in der näheren Umgebung an. Auch für die Mittagspause oder den kleinen Hunger eignet sich ein Abstecher auf den Wochenmarkt. Bratwurst oder Fischbrötchen schmecken immer. Marktzeit ist Montag bis Freitag von 08:00 - 17:00 Uhr und am Samstag von 08:00 - 13:00 Uhr. Das Sortiment der Händler umfasst zu 90% Frischware mit saisonbedingt wechselnden Angeboten. Es gibt Obst und Gemüse, Backwaren, Käse, Fleisch- und Wurstprodukte, Fischwaren, Frischgeflügel und Wildfleisch, Feinkostartikel, Oliven, Blumen und Pflanzen. Zusätzlich erhalten Sie Textilien, Kleinartikel des täglichen Bedarfs und Wohnaccessoires. Am Dienstag, Freitag und Samstag sind Bio Produkte der Firma Biofrisch Nordost aus Teschendorf erhältlich. Von März bis September findet jeden Samstag der Selbsterzeugermarkt statt. Dann locken frische saisonale Produkte von Bauern und Kleingärtnern um die Ecke.

Wochenmarkt Neuer Markt

  • Neuer Markt, 18055 Rostock
  • Arno Dannehl (Marktmeister)
  • 0163 6090329